Frühlingserwachen

6804_fruehling_h.jpg Blühende Apfelbäume, von Löwenzahn übersät leuchtend gelbe Almwiesen, blauer Himmel und die Berggipfel noch mit zartem Winterweiß überzogen. Welch´ Freude für das Auge sind diese frischen Farben nach der langen weißen Winterpracht. Bei ersten leichten Wanderungen die erwachende Natur genießen.

8323_narzissenw_h1.jpg

Die Narzissenwiese, ein Meer aus weißblühenden Narzissen und ein einmaliger Blick südwärts auf die Karawanken mit dem Hochstuhl (2237m) als höchsten Punkt oder wie hier nordostwärts auf die sanften Hügel des Sinacher Gupfes (1577m) und des Singerberges (1589m). Die seltenen Pflanzen der Karawanken entdecken und als Wohltat fürs Auge nach langen Winternächten bewahren.

fruehlingmix03.jpg

Narzisse und Schneerose, hell strahlend im zarten Licht des frischen Frühlings, Boten der erwachenden Natur.
  © by Jörg Schmöe Fotograf  

Sommerträume

  Unvergesslich ist die Hochebene kurz vor der Klagenfurter Hütte (1664m) mit ihren  Troll- und Butterblumenfeldern, eingebettet in die Gipfelwelt der Karawanken. Eine interessante Wanderung vom Bodental aus über die Ogrisalm oder die Märchenwiese und über den gesicherten Stinzesteig, hinauf zur Klagenfurter Hütte, in einigen Stunden Gehzeit erreichbar.
  ...rasten ruhen entspannen. 
Bei uns können Sie den ganzen Tag damit verbringen, einfach nur so den herrlichen Blick auf die Karawanken zu genießen und bei der reinen Luft und der einmaligen Ruhe den Gedanken freien Lauf zu lassen. Auskuppeln und die Erholung vom heimischen Alltag hat sich im Nu in Ihrem Körper ausgebreitet. Eine Meditation in der Natur.
  ...eine Erfrischung gefällig?!, dann ab ins Tal und hüpf hinein in einen der unzähligen kleinen und großen Badeseen der Region. Hier zu sehen ist der Ressniger See nahe Ferlach, nach Norden mit schönem Blick auf das Bergdorf Maria Rain und nach Süd-Ost auf die imposante Bergkette der Koschuta. Wanderurlaub im Sommer mitten in den Bergen, einfach entspannend.
© by Jörg Schmöe Fotograf  

Bergblicke

Bielschitza Gipfelkreuz (1958m) mit Blick nach Links auf die Vertatscha (2181m) und Blick nach Rechts auf die Klagenfurter Spitze (2103m) und den Hochstuhl (2237m), höchster Gipfel in den Karawanken. Freie Sicht nach allen Seiten ...
Auf dem Kosiak (auch Geisberg genannt, 2024m) und bei der Klagenfurter Hütte (1664m), weiterer Ausgangspunkt für unermütliche Gipfelbezwinger zu zahlreichen Gipfeltouren in die Karawanken im Rosental.
Der manchmal unendliche erscheinende gemütliche Gipfelgrat auf dem Singerberg, von hier aus gibt es einmalige Ausblicke ins Landesinnere bis nach Klagenfurt oder nach Süden auf die Karawankenkette.
© by Jörg Schmöe Fotograf  

Durch's Bodental

  Naturschönheiten, viele schöne Kulturdenkmäler wie Bildstöcke, alte Bauernhöfe ... Gelebte Tradition in ländlicher Umgebung entdecken ...
Naturdenkmäler bestaunen ... ob zum Meerauge, zur Märchenwiese oder auf einem der Wanderwege in und um das Bodental... Wandern ist im Rosental ein Genuss für Körper und Seele.
...lassen Sie sich von der beeindruckenden Natur verwöhnen und verzaubern.
  © by Jörg Schmöe Fotograf  
              
c) 2020 Lausegger          Impressum